Logo Oracle Deutschland   Veranstaltungen für die Oracle Community

Die Oracle Datenbank in der Praxis

Was steckt in den Editionen? Einsatzgebiete, Tipps und Tricks zum Mitnehmen, inkl. Ausblick auf neue Funktionen

Oracle Developer Day "Die Oracle Datenbank in der Praxis" im Januar 2013 Die Einsatzgebiete für die Oracle Datenbank sind vielfältig, und so bietet Oracle seine marktführende Datenbank in unterschiedlichen Editionen an. Über 30 Jahre Erfahrung in der Weiterentwicklung haben zu einer Fülle von nützlichen Features geführt, welche in den verschiedenen Ausführungen sinnvoll aufgeteilt sind. Ein Ausblick auf die Funktionen der für 2013 geplanten neuen Datenbank-Version rundet den Workshop ab.

In dieser speziell von der BU DB zusammengestellten Veranstaltung werden wir Sie neben vielen Tipps und Tricks zu folgenden Themen auf den neuesten Stand bringen:

  • Die Unterschiede der Editionen und ihre Geheimnisse
  • Umfangreiche Basisausstattung auch ohne Option
  • Performance und Skalierbarkeit in den einzelnen Editionen
  • Kosten- und Ressourceneinsparung leicht gemacht
  • Sicherheit in der Datenbank
  • Steigerung der Verfügbarkeit mit einfachen Mitteln
  • Der Umgang mit großen Datenmengen
  • Cloud Technologien in der Oracle Datenbank

Termine

  • 23.01.2013: Oracle Niederlassung Stuttgart
    Liebknechtstr. 35
    D-70565 Stuttgart
    [Anmeldung per Email]

  • 30.01.2013: Oracle Niederlassung Potsdam
    Achtung: neue Anschrift!
    Behlertstraße 3A - Haus T
    D-14467 Potsdam
    [Anmeldung per Email]

  • 05.02.2013: Oracle Niederlassung Düsseldorf
    Hamborner Str. 51
    D-40472 Düsseldorf
    [Anmeldung per Email]

Anmeldung

Melden Sie sich noch heute zur Veranstaltung an - die Teilnahme ist kostenlos!

  • Per Mail an Barbara Frank, ORACLE Deutschland B.V. & Co KG
  • Per Telefon: +49 (0)711 72840-211

Agenda

10:00 Beginn der Veranstaltung
Die Oracle Datenbank in ihren Editionen im Überblick
OracleXE, SE1, SE, EE: Wer braucht was? Was sind die Unterschiede ...?
Die Standard Edition - Eine umfangreiche Grundausstattung
SQL und PL/SQL: Mehr als SELECT, Application Express, Oracle TEXT und mehr ...
Mittagspause
Mehr Performance: Die Sportausstattung in der Enterprise Edition
Performante Statementausführung, Garantierte Ressourcenverwendung, Speicherplatz sparen ...
Mehr Sicherheit: Die Sicherheitsausstattung in der Enterprise Edition
Mandantenfähigkeit out-of-the-box, Audit-Möglichkeiten
Mehr Verfügbarkeit: Die Mobilitätsausstattung in der Enterprise Edition
Flashback Database, Möglichkeiten mit Data Guard, ...
17:00: Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf Sie!